Die 5 besten Tipps für deine "Joyful Birth"

Aktualisiert: 1. Juli 2020

Die 5 wichtigsten "Schlüssel" für eine sanfte, schöne Geburt



Heute möchte ich dir die 5 wichtigesten Schlüssel für deine Joyful Birth - deine persönliche Traumgeburt - verraten!






1.Vertrauen

Vertraue deinem Körper zu 100% dass er weiß was zu tun ist. In der Schwangerschaft musst du ihm ja auch nicht erklären wie es geht.Dein Frauenkörper ist zum Gebären geschaffen und weiß was zu tun ist.Die Blockaden die körperlich entstehen stammen aus deinem Kopf! 2. Wissen

Eigne dir unbedingt Wissen Einerseits darüber was Geburt bedeutet, welche Prozesse stattfinden und welche körperlich/ mentalen Verbindungen es gibt.Andererseits darüber welche Untersuchungen und Interventionen es gibt und warum, damit du eine bewusste Entscheidung treffen kannst wozu du ja und nein sagst 3. Bleib fit

Damit meine ich nicht dass du dich mit Training und extremer Ernährung stressen sollst.Dennoch ist Geburt ein Kraftakt der deine Ausdauer benötigt.Also versuche dich mit angemessener Bewegung und ausgewogener Ernährung auch körperlich fit zu halten 4. Atmung

Atmung ist einer der wichtigsten Schlüssel

Atmung ist Leben - so lange wir Leben atmen wir.Viel zu oft im Leben vergessen wir die Wichtigkeit der Atmung und atmen quasi auf Sparflamme. So könnte richtiges, intensives Atmen viele Blockaden lösen!Wenn du lernst wie du deine Atmung richtig einsetzt, kannst du mit der Atmung Spannungen lösen, unterstützende Hormone ausschütten, Trance