Frühgeburt - Was kommt auf Kind(er) und Eltern zu

Aktualisiert: 27. Dez 2020

Interview mit einer Intensivkinderkrankenschwester (Teil 2 der Doppelfolge Frühgeburt)


Sie arbeitet mit den kleinsten der kleinen Frühgeborenen Kinder - zwischen Freud und Leid, Angst, Trauer und unbändiger Freude.

Tanja ist Fachkinderkrankenschwester für Kinderintensivmedizin. Sie erzählt uns heute von ihrer Arbeit mit den so zarten und dafür unglaublich starken kleinen Kämpfern und ihren Eltern. In dieser Folge erfährst du, was es bedeutet ein Frühgeborenes Kind zu erwarten. Was auf Kind und Eltern zukommt und warum die Eltern so unglaublich wichtig für das gesund und groß werden der kleinen Wesen sind.

Diese Folge steckt voll wertvoller Informationen, aus dem echten Leben einer Intensivstation. Informationen, die für Frühcheneltern, Frauen mit drohender Frühgeburt und natürlich auch Familienmitglieder und alle Menschen, die sich dafür interessieren unglaublich bereichernd ist!

Triggerwarnung: Nix für glückliche Schwangere, die sich mit dem Thema gerade nicht befassen können oder wollen. Das ist völlig ok...du darfst weiterhin glücklich schwanger sein und dir eine andere Folge aussuchen!

Viel Freude beim anhören


Tina mit Tanja Perlejewski


Unter den folgenden Links findest Du Tanja auf ihrer Webseite und bei Facebook:



Kontakt

Du möchtest mehr über mein Coachingangebot erfahren, bist an einer Coachingbegleitung interessiert oder hast sonstige Fragen?
Dann schreib mir hier gerne eine Nachricht.

Ich freue mich von dir zu hören.

Wichtiger Hinweis:

Da ich dir nur ganzheitlich helfen kann, wenn ich dich im Intensivcoaching begleite, biete ich die Hebammenleistung in SWS und Wochenbett ausschließlich meinen Coachingklientinnen an.

Weil du mehr verdient hast, als eine Kassenleistung!

  • Facebook Social Icon
  • Instagram

Let´s connect

© 2020 by Joyful Birth mit Tina Busato. Proudly created with Wix.com